halloweenn.jpg

Halloween Party im Irish Pub

am 31.10.2013 ab 21.00 Uhr
Eintritt 5,00€
Kostümiert Eintritt frei

Packende Grooves aus dem Schwarzwald…
…ein markanter Sound mit Gitarre und Saxophon und der Stimme von Marco Caprino.

Bei BANANA LIVE UNIT stimmt die Mischung aus zeitlosen Klassikern und neueren Hits.

Von traditionellen Bluesstandards über ZZ TOP und Blues Brothers bis zu Funk Unit, Maceo Parker und natürlich James Brown – dieses Quintett sorgt für fetzige Stimmung. Dabei werden bekannte Titel nicht einfach gecovert. Durch die spezielle Besetzung mit Gesang, Gitarre und Saxofon bekommen die Songs einen ganz eigenen, neuen Sound. Mit Blues, Funk und Rock wird der Abend zum Erlebnis.

Eintritt für Live Music : 5.-€ wenn ihr Kostümiert seid,habt ihr freien Eintritt.

BANANA LIVE UNIT
Die Insassen
Marco Caprino ist die Stimme des Quintetts. Er beeindruckt seine Fans nicht nur mit seinem Gesang, der ausdrucksvoll in jedem Genre die Seele des Zuhörers erreicht, er spielt sich mit seiner ganzen Darbietung in die Herzen der Zuhörer. Großes Talent, langjährige Erfahrung und viel Arbeit an seiner Kunst, lassen seine Auftritte zum Genuss werden.

Uli Eith drückt die Klappen am Saxophon. Schon immer schlägt sein Herz für funky music, Blues und Soul. Reichlich Bühnenerfahrung sammelte er bei ABAKUS, Forest Blues Band und EGON & CO, alles bekannte Bands im Südwesten. Ulis erdiger Tenorsound kommt direkt aus dem Bauch.

Gerhard „Chiro“ Berthold ist der Gitarrist der „Bananas“. Als altgedienter Musiker bringt er 35 Jahre Bühnenerfahrung in die Band ein. Ob Blues, Rock, Funk, Soul oder Crossover, sein fetter Gitarrenton hinterlässt stets seine ureigene „Duftmarke“. Er glänzt in allen Stilrichtungen und sorgt für die richtigen Harmonien. Bekannt geworden im ganzen Land mit „Egon&Co“.

Jürgen Gasper, Bassist aus Blumberg, sah man in den letzten Jahren nicht zu letzt in der legendären „Banana Blues Band“ und der Formation „FRESH BREAD DAILY“. Zusammen mit seinem Schlagzeuger gibt er sowohl harmonisch als auch

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>