Whiskey des Monats Juni

Glen Elgin

43 % vol

In der Region Speyside entlang des Flusses Spey befinden sich etwa die Hälfte der schottischen Whisky Brennereien. Eigentlich zählt die Speyside zu den Highlands, wird aber aufgrund der zahlreichen hier ansässigen Brennereien als eine eigene Region betrachtet. Ob die Whiskys auch eine gemeinsame Charakteristik haben? Kenner bezeichnen sie allgemein als eher rund und fein. Glen Elgin hat eine wechselvolle Geschichte hinter sich. Nach umfangreicher Renovierung wird seit 1995 wieder produziert. Das Hauptprodukt ist dieser Single Malt Whisky mit mindestens zwölfjähriger Reifezeit.

Der Glen Elgin 12 Jahre Whisky ist ein ungemischtes Produkt, das nach dem Pot – Still – Verfahren doppelt destilliert wurde. Sie finden diese Brennereiabfüllung relativ selten, da diese Malts oft für die Herstellung von Blended Whiskys, also einem Verschnitt mehrerer Whiskys, Verwendung finden.

TASTING:

Aroma: Angenehm süß und trocken mit einem Hauch reifer Pflaumen und nur leicht torfig

Geschmack: Süß mit Mandeln, Marzipan und Früchten

Abgang: Angenehme Ausgeglichenheit

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.