Bands für Fürstenberg LOKAL DERBY 2017

Qualität setzt sich durch
20 Music-Acts kommen in die Live-Contests:
16 Bands wurden durch eine Jury ermittelt, die restlichen 4 Acts haben die Fans per Online-Voting weitergewählt. Durchgesetzt haben sich die qualitativ besten Bands, die mit einer guten Komposition, handwerklichem Können und innovativen Ideen überzeugten.

In den Live-Contests treten je 5 Bands in 4 Locations gegeneinander an. Einlass ist jeweils um 20 Uhr, Beginn um 21 Uhr. Die Zuhörer erwarten spannende Live-Acts und jede Menge Spaß. Hier trifft Bierkultur auf Musikkultur. Und alle sind gefordert: die Musiker, die Jury live vor Ort und das Publikum, das auch aktiv votet und so den Gewinner mitbestimmt. Neu: Dieses Jahr kommen nicht nur die vier Sieger weiter, auch der Publikumsliebling unter den Zweitplatzierten aller vier Vorentscheide löst ein Ticket für das Finale am 24. Juni in Donaueschingen.

Folgende Bands spielen bei uns.
13.05. Fürstenberg’s Irish Pub / Tuttlingen:
Charlet (Pop >> Ravensburg)
Doppel B (Indietronic/Elektropunk >> Freiburg)
ImPuls* (Alternative Rock >> Tuttlingen)
Indie Boy (Pop >> Freiburg/Mannheim)
Junion* (Rock >> Reutlingen)

last minit Rock in den Mai

30.04.2017 21.00 Uhr

Die sieben Musiker von LASTMINIT machen es möglich. Mit originalgetreuem
Coversound in Spitzenqualität und punktgenau auf den Anlass abgestimmt.
LASTMINIT gibt es in vielen Varianten zu erleben. Von „Unplugged“ über „Clubsize“
bis hin zur Großbühnenshow – es wird immer das Beste geboten. Die sieben
Mitglieder der Band sind nicht nur Kollegen und gute Freunde, sondern schon
fast Familie und seit mehr als 15 Jahren als gemeinsame Besetzung unterwegs.
Dabei war und ist eines immer Motto: Nicht immer das Gleiche tun, erst recht
nicht das Gleiche wie die Anderen. Veränderung ist der Ansporn der Band, der
sie permanent antreibt, Neues zu tun. Neue Stücke einzustudieren, neue Ideen
umzusetzen, neue Projekte zu starten. Ob Bandjubiläum, zusammen mit einer
über 30-köpfigen BigBand oder als Blues Brothers Show „The Beach Brothers“,
immer wieder setzen LASTMINIT ihre Visionen mit Hilfe ihrer unglaublichen
Freude an musizieren und der Unterstützung durch moderne Licht- und
Tontechnik in hohen Unterhaltungswert für Ohr und Auge um.
Dabei spielt es grundsätzlich keine Rolle, welche Richtung eingeschlagen wird.
Hauptsache es rockt, groovt, funkt und macht Spaß. Und wenn das Publikum
einsteigt, haben die Musiker den doppelten Spaß und ihre Mission erfüllt: LASTMINIT……
covers finest.
Alexander Brandenburg (Gesang)
Klaus Bruder (Gitarre, Gesang)
Pattrick Gallmayer (Keyboard)
Thomas Görke (Gesang, Percussions, Mundharmonika)
Markus Straub (eBass)
Beate Wüst (Gesang)
Jürgen Wüst (Schlagzeug)
LASTMINIT | covers finest
www.lastminit-music.de

Kneipennacht BAND „Audio“

AUDIO besteht aus 6 jungen Musikern: Der Vollblut- Spanierin Lorena mit der unverwechselbaren Stimme. Dem aus Rottweil stammenden Sänger und Frontmann André Wolber, der auf der Bühne gerne Vollgas gibt.

Dem Bandküken und Schlagzeugtalent Marco, welcher diesen Sommer erst 15 Jahre alt wird. Außerdem besteht AUDIO noch aus Heiko, dem Mann mit den gefühlvollen Fingern am Piano, dem Bandleader Nico an der Gitarre und dem Bassisten und Notenschreiber Tobias.

Die Band AUDIO spielt eine bunte Mischung Coversongs von aktuellen Titeln und Klassikern aus den Genres „Rock& Pop“. Dabei enthalten sind Songs von Bryan Adams über Ed Sheeran und Amy McDonald bis hin zu Cro.

Es ist also für jeden Musikliebhaber etwas dabei!

Halloween Party mit ,,Fast Forward“

An „Halloween“ haben wir im Pub in Tuttlingen „Fast Forward“ im Haus,

„Fast Forward“, das sind fünf erfahrene, teils Profi-Musiker aus der Region, die bereit sind, das Beste der Pop- Soul- und Rockmusik der letzten Jahrzehnte zu bieten. Hierbei treffen sich etwa Anastacia und Stevie Wonder mit den Commodores, Amy Whinehouse und The Police.

Von daher erwarten wir einen soul- und funkigen Abend mit Hits, Evergreens und Powernummern, die uns in Bewegung bringen: „Move ’n Groove“ !

Fast Forward“ ist  Schub und  Dynamik mit der „Röhre“ Svenja Friedrichsohn und ihrer ausdrucksstarken Stimme. Getragen wird diese von Backing-Vocals und vom Push  der Instrumentalisten Oliver Avemaria (git), Frank Neu (dr), Peter Papesch (bs) und Tom Braig (pi), womit die fünf ein druckvolles Paket musikalischer Leckerbissen garantieren.

 

 

 

Kneipentour mit Down Dirty Dogs

Sa. den 08.10.2016 ab 21.00 Uhr

DOWN DIRTY DOGS – „Live-wired, straight-shootin, dirty-mouth’d pelvis-pushin‘ juke music“
 
Stuttgarts Bluesrock & Soul Aufsteiger mit Vintage Trouble Tribute Show spielen Rock’n’Roll in seiner ursprünglichsten Form – schnörkellos, energiegeladen mit extrem hohem Tanzfaktor. Das musikalische Spektrum reicht von kernigem Blues über rauen Rock’n’Roll und kraftvollem Gospel bis hin zu leidenschaftlichem Soul-Funk im Stile von James Brown oder Otis Redding.