Tullibardine

Whiskey des Mon. Okt

Tullibardine 225 Sauternes Finish    43 %

Als König James IV von Schottland im Jahr 1488 in Blackford anhielt, um Bier von der örtlichen Brauerei zu kaufen, wusste er wahrscheinlich nicht, dass man sich an diesen Vorfall noch Hunderte Jahre später erinnert. Aber sein Aufenthalt führte zu einer sehr ehrenvollen Auszeichnung: Im Jahr 1503 wurde die Brauerei, welche schon vor langer Zeit, nämlich im 12. Jahrhundert erbaut worden war, mit dem ersten Royal Charter von James IV, für seine fantastische Bierproduktion, ausgezeichnet. Die originalen Brauereigebäude wurden 1947 von William Delme Evans in die heutig Tullibardine Destillerie umgewandelt. 1949 wurde hier der erste Rohbrand produziert.

Dieser Single Malt bekam für 12 Monate die Möglichkeit, in Chateau Suduiraut Sauternes Fässern mit 225 Litern nachzureifen. Hier entwickelte sich die herrliche goldene Farbe.

TASTING:

Aroma:                 Zitrus, Getreide und Vanille

Geschmack:       Spuren von Ananas und Orangenschalen – fruchtig

Abgang:                Mittel bis lang